Geschmorte Okraschoten mit Kartoffeln

  • LIKE

 

 

ZUTATEN

  • 1 Tasse NATIVES OLIVENÖL EXTRA
  • 1 Kilo frische Okraschoten
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 2 große reife Tomaten
  • 2 Esslöffel Petersilie
  • Zitronensaft von 1 großer Zitrone
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Okraschoten gut schälen und waschen. Abseihen und salzen. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die in Scheibegeschnittene Zwiebel hinzugeben. 2-3 Minuten dünsten und bevor die Zwiebel eine goldbraune Farbe erhält, die Kartoffeln mit zwei Tassen Wasser dazugeben. Den Topf zudecken und 20-25 Minuten aufkochen lassen.

Sofort die Petersilie, die Okras, die gewürfelten Tomaten und eine Tasse Wasser hinzufügen. Den Topf zudecken und ungefähr 15 Minuten weiterkochen. Anschließend die Temperatur erhöhen und ohne Deckel noch 20 Minuten weitergaren. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit, den Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und den Topf, ohne mit einer Gabel umzurühren, vom Herd heben und schütteln. Das Essen 6-8 Minuten ruhen lassen, den Herd abstellen und kalt oder warm servieren.