Geräuchertes Schweinefleisch | Recipes

Geräuchertes Schweinefleisch

  • LIKE

ZUTATEN

  • Schweinefleisch ohne Fett
  • Essig
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Das Fleisch waschen und in längliche Streifen schneiden. In eine mit Essig gefüllte Schüssel geben und 1 bis 2 Tage stehenlassen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und einen halben Meter über der Feuerstelle aufhängen. Das Feuer mit Ästen von Salbei, Lorbeerbäumen oder sonstigen aromatischen kretischen Pflanzen anzünden, sodass das Fleisch das Aroma der Kräuter annimmt und noch köstlicher wird. Das Feuer mit Asche bedecken, sodass es in der Folge raucht und das Fleisch im Rauch hängen lassen bis es goldbraun wird. Passt als Beilage zu Wein und ist über einen längeren Zeitraum haltbar.