Spinat-Pasteten mit Minze | Recipes

Spinat-Pasteten mit Minze

  • LIKE

ZUTATEN

Zutaten für den Teig
  • 2 Eier
  • 1 Tassen Milch
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 700 g weiches weißes Mehl
  • 1 TL Salz
Zutaten für die Füllung
  • 1 kg Spinat
  • 1 Bund Petersilie
  • 6-8 Frühlingszwiebeln
  • 2 TL klein gehackte Minze
  • 2 Tassen saurer Myzithra-Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Sesam

ZUBEREITUNG

Eier, Olivenöl, Milch und Salz mit einem Mixer verrühren und nach und nach Mehl zufügen bis ein gleichmäßiger und weicher Teig entsteht. Danach den Teig 20 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Spinat und die Petersilie waschen und klein hacken, dann mit den Händen reiben und salzen. Anschließend mit den Zwiebeln, der Minze, dem Pfeffer und dem sauren Myzithra-Käse vermengen.

Den Teig in kleine Portionen aufteilen und kleine runde Teigfladen mit einem Durchmesser von etwa 7-8 cm ausrollen. Die Füllung in die Mitte des Teigfladens geben, dann die Ränder nach innen einschlagen und mit einer Gabel zusammendrücken. Die Teigtaschen mit dem gequirlten Eigelb bestreichen, mit Sesam bestreuen und bei einer Temperatur von 180 Grad C 20 Minuten backen bis sie goldbraun werden.