Muräne Pichti | Recipes

Muräne Pichti

  • LIKE

ZUTATEN

  • 1 Muräne ca. 2 kg
  • 1/2 Päckchen Safran (0,13 g) oder 3-4 Staubblätter
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • Saft von zwei Zitronen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Winterbohnenkraut
  • Salz
  • weißer Pfeffer

ZUBEREITUNG

Den Fisch säubern, waschen, in Stücke schneiden, salzen und in einen Topf mit 8 Gläsern Wasser, dem Olivenöl und der Zwiebel geben. Ungefähr 15 Minuten bei kräftiger Hitze im offenen Topf kochen lassen. Den auf der Oberfläche des Topfes während des Kochens gebildeten weißen Schaum abschöpfen. Den Topf vom Herd nehmen, mit einem Schaumlöffel den Fisch herausnehmen und die Fischbrühe durch ein feines Sieb passieren.

Den Fisch sorgfältig entgräten und in seine Brühe zurückgeben. Das Winterbohnenkraut, den Pfeffer, den Zitronensaft, den leicht geriebenen Safran und nach Bedarf ein wenig Salz oder Pfeffer hinzufügen. Mischung im offenen Topf weiterkochen, so dass die ursprüngliche Menge auf die Hälfte reduziert wird. Die Mischung in tiefe Teller füllen und die Pichti vor dem Servieren für sechs Stunden in den Kühlschrank stellen.