Skioufichta-Nudeln | Recipes

Skioufichta-Nudeln

  • LIKE

ZUTATEN

  • 500 g Mehl
  • 1 Glas Wasser
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Tasse geriebener Anthotyro-Käse
  • 1-2 EL Butter

ZUBEREITUNG

Mehl mit Wasser, Salz und Olivenöl (3 EL) zu einem Teig verarbeiten. Teig eine Stunde ruhen lassen und dann die Nudeln zubereiten: eine fingerlange Strebe formen und nach und nach in kleine Stücke (etwa 3 cm groß) schneiden; denn den Finger in jedes Teigstück stecken und auf dem Tisch hin und her reiben, anschließend aufnehmen und eine dicke und kurze Maccharoni formen, die (wie ein kleines Boot) in der Mitte hohl ist.

Die Nudeln auf einer Mehlschicht ausbreiten und etwa eine Stunde gut trocknen lassen. Vor dem Kochen die Nudeln nochmals absieben, um überflüssiges Mehl zu entfernen. Wasser kochen und die Nudeln eine halbe Stunde kochen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einem tiefen Teller servieren; dann mit heißer Butter (Stakabutter) begießen und mit geriebenem Anthotyro-Käse bestreuen. Warm servieren