Loukoumades mit Hefe | Recipes

Loukoumades mit Hefe

  • LIKE

ZUTATEN

  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestrichener Löffel Honig
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1/2 Päckchen Hefe
  • Öl zum Frittieren, zum Garnieren
  • Honig

ZUBEREITUNG

Die Hefe in eine Tasse mit lauwarmem Wasser geben und gut auflösen. In einer Schüssel das Mehl mit dem Salz, der Hefe, dem Honig und dem übrigen Wasser vermischen. Den Teig gut mit einem Löffel verrühren, dann abdecken und an einen warmen Ort stellen, damit er aufgeht. Sobald sich die Teigmenge beinahe verdoppelt hat und an der Oberfläche Bläschen gebildet haben, ist der Teig fertig.

Reichlich Öl in einen Topf geben und erhitzen. Mit der Hand eine Teigmenge herausnehmen, dann die Hand zusammendrücken und den austretenden Teig mit einem Löffel abstreichen. Die Teigbällchen in das heiße Öl geben bis der Topf voll ist. Die Loukoumades goldbraun anbraten, mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einen Teller mit Küchenpapier zum Abtropfen legen. Warm servieren und mit Honig und Sesam garnieren.