Ostergebäck mit Ei | Recipes

Ostergebäck mit Ei

  • LIKE

ZUTATEN

  • 2,5 kg Mehl
  • 650 g Margarine
  • 800 Zucker
  • 12 Eier
  • 20 g Bierhefe
  • 650 g Milch
  • 1 TL Muskatnuss
  • 2 TL Salz
  • Zesten von 2 Zitronen
  • Verquirltes Ei zum Bepinseln der Koulourakia
  • Blanchierte feingehackte Mandeln zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

2 Handvoll Mehl, 2 EL Zucker und Bierhefe (aufgelöst in etwas lauwarmer Milch) in eine Schüssel geben. Zu einem dünnen Teig kneten, abdecken, warm abstellen und gehen lassen. Verquirlte Eier, die restliche Milch, Zucker, weiche Butter, Muskatnuss und Zitronenzesten in einer anderen Schüssel vermengen. Zum aufgegangenen Teig geben und mit dem restlichen Mehl kneten.

Warm abstellen und gehen lassen. Aus dem aufgegangenen Teig kleine Osterzöpfe u. ä. formen, nach Belieben rote Eier in die Mitte platzieren und auf gefettete Backbleche legen. Sobald sie aufgehen, mit verquirltem Ei bepinseln und mit feingehackten blanchierten Mandeln bestreuen. Bei mittlerer Hitze 25 bis 30 Minuten backen.