Fava aus Saubohnen | Recipes

Fava aus Saubohnen

  • LIKE

ZUTATEN

  • 600 große Saubohnen
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Saubohnen etwa 9 Stunden im Wasser einweichen. Anschließend die Bohnen 20 Minuten in reichlich Wasser kochen. Abgießen und leicht abkühlen lassen. Die Bohnen in einen sauberen Topf geben und so viel Wasser dazugeben, dass die Bohnen gerade abgedeckt sind. Danach weitere 10 Minuten kochen lassen.

Abgießen und abkühlen lassen. Die Bohnen schälen und erneut in einen Topf mit zwei Tassen Wasser und ein bisschen Salz geben. Im offenen Topf garen und mit einem Löffel rühren bis die gesamte Flüssigkeit aufgesaugt ist und die Bohnen zu Brei werden. Bei Bedarf noch ein bisschen Wasser hinzufügen, damit die Fava die Konsistenz eines Breis bekommt. Die Fava warm auf kleinen Tellern servieren. Jeden Teller mit einem Löffel Olivenöl und ein bisschen Zitronensaft beträufeln und mit der kleingehackten Zwiebel und Pfeffer bestreuen.