Mpoureki aus Chania | Recipes

Mpoureki aus Chania

  • LIKE

ZUTATEN

  • 500 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 kleines Glas Rotwein
  • (etwa) 1 Glas lauwarmes Wasser
  • 1,5 kg Kartoffeln, in feine Scheiben geschnitten
  • 1,5 kg Zucchini, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Bund Minze
  • 1 Glas Mehl
  • 1 kg Myzithra-Käse
  • 200 g geriebener Kaseri-Käse
  • (etwa) 1 Tasse Öl
  • 1 Glas Milch
  • 2 Eier
  • 4 Löffel Butterschmand (Staka)
  • Sesam zum Bestreuen
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Zur Zubereitung des Teigs Wasser, Öl, Salz und Wein mit dem Mehl vermengen und gut kneten. Den Teig abdecken und etwa 20 Minuten ruhen lassen. Dann den Teig in zwei Portionen aufteilen und zwei mittelgroße Teigfladen ausrollen. Mit dem einen Teigfladen eine große eingefettete Auslaufform auslegen. In verschiedenen Lagen die Kartoffen, die Zucchini und den Myzithra-Käse darauflegen.

Auf jede Lage ein bisschen Salz und Pfeffer, ein wenig Minze und Mehl sowie ein bisschen Käse geben. Die Eier mit der Milch und dem Butterschmand vermischen und die Mischung dann darüber geben. Dann mit Öl beträufeln. Anschließend die Mischung mit dem anderen Teigfladen abdecken, mit Öl bestreichen und mit Sesam bestreuen. Den Auflauf in kleine viereckige Stücke schneiden und 1 bis 1 1/4 Stunden im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad C backen.