Bitterorange in Sirup | Recipes

Bitterorange in Sirup

  • LIKE

ZUTATEN

  • 1 kg Bitterorangenschalen
  • 1 kg Zucker
  • eine Zitrone

ZUBEREITUNG

Zunächst die Bitterorangen mit reichlich Wasser abwaschen. Die Bitterorangen trocknen und mit einem Reiber reiben, damit ein Teil der Oberfläche entfernt werden kann. Senkrecht einschneiden und die Schalen entfernen. Die Schalen nehmen, mit der weißen Seite nach innen zusammenrollen und mit einer dicken Nadel auf einen Faden auffädeln (oder die kleinen Rollen mit einem Zahnstocher zusammendrücken).

Alle Stücke auf den Faden auffädeln und und die Enden gut befestigen, in reichlich kochendem Wasser kochen bis sie weich werden. Anschließend in kaltes Wasser legen und das Wasser einen ganzen Tag nach jeweils 3-4 Stunden wechseln bis die Bitterorangen ihre Bitterkeit verlieren. Gut abtropfen lassen, auf einem Handtuch ausbreiten und den Faden entfernen.

Dann in den Topf geben, mit dem Zucker abdecken und eine Tasse Wasser hinzufügen. Kochen lassen bis der Sirup eindickt. Kurz bevor der Topf vom Herd genommen wird, mit Zitronensaft übergießen. Die Bitterorangen abkühlen lassen und in ein sauberes und trockenes Einmachglas füllen.