Die Schlucht von Elygia | Locations

Die Schlucht von Elygia

  • MAP
  • LIKE

Es ist eine der bemerkenswertesten Schluchten von Sfakia, wo noch immer ein paar Paare von wilden Ziegen leben. Die Wanderung beginnt im Dorf Agios Ioannis in Sfakis (auf einer Höhe von 780 m und einer Entfernung von 92 km von Chania Stadt). Sie benötigen ca. 1 Stunde, um den Ort der Kormokopos zu erreichen, wo es Höhlen mit Wasser gibt, bevor Sie die Schlucht absteigen ( bis dahin benötigen Sie eine Führung ).

Die Schlucht von Elygia endet nach 2 weiteren Stunden Gehzeit am Lybischen Meer, an einem sehr schönen Sandstrand, genannt Agios Pavlos, der voll ist mit Pinien. Vom Strand bis nach Agia Roumeli, müssen Sie noch eine weitere Stunde laufen. Der bis jetzt genannte Weg deckt die Haelfte der Schlucht. Wenn Sie die ganze Schlucht ueberqueren moechten, muessen Sie einen erfahrenen Führer dabei haben und zwei Tage Zeit einrechnen.

Sie starten zu Fuss von der Hochebene von Omalos und laufen über die Zuflucht der Kallergi und über den Gipfel des Melintaou (auf einer Höhe von 2.133 m) bis Sie die Position “Potamos” in den weißen Bergen erreichen. Nach einem Höhenunterschied von 10 m, erreichen Sie den Boden der Schlucht und gehen weiter bis zur Küste des Libyschen Meeres.

Die Omalos – Potami Wanderung dauert 6 Stunden und weitere 6 Stunden von dort bis an die Küste.