Die Prassano Schlucht | Locations

Die Prassano Schlucht

  • MAP
  • LIKE

Die Schlucht von Prasses beginnt in dem gleichnamigen Dorf und bietet eine dreistündige Wanderung zwischen den aufragenden Felswänden, sowie einige schwer passierbare Stellen, die den Marsch ausserordentlich interessant machen.

  • Streckendauer: 3 Zeiten
  • Schwierigkeitsgrad der Strecke: Sehr Leicht
  • Besuchszeitraum: Januar - Januar
  • Jürgen Blatz

    von unten nach oben ist die Schlucht extrem schwer.. ca 300m vor dem Ausstieg sind wir an dem Felsen mit einem Wasserlauf in der Mitte gescheitert. Auf die erste Stufe sind wir noch gekommen, aber der schräge Wasserlauf ist von unten ohne technisches Material nicht zu bewältigen. Von oben einfach runter rutschen 🙂
    Sehr leicht ist stark untertrieben. Ich würde sehr anspruchvoll sagen. Haben versucht die Stelle seitlich zu umklettern, aber da waren dann stets über 20m hohe Abhänge also chancenlos