Alte Grundschule von Lithines | Locations

Alte Grundschule von Lithines

  • MAP
  • LIKE

Die alte Grundschule von Lithines bei Sitia ist als ein historisches, denkmalgeschütztes Monument gekennzeichnet worden, weil es sich um ein sehr interessantes Bauwerk aus dem Jahre 1920 handelt. Das Gebäude befindet sich auf dem zentralen Platz des Dorfes, ist weithin sichtbar und beherrscht die Umgebung.

Es wurde um 1920 erbaut und bereits seit 1923 diente es als Schule für die gesamte Umgebung. Es ist einstöckig, aus Stein gebaut, hat eine Fläche von 250 m2 und einen rechteckigen Grundriss.

Von besonderem Interesse ist die Gestaltung der Fassade: die zwei Eckteile sind angetrieben und mit Walmziegeldächern versehen, während der mittlere Teil in Form einer Nische gestaltet wird und damit den Eindruck vermittelt, dass es um zwei unabhängige voneinander Gebäude handelt, die durch den mittleren Teil verbunden sind. Strenge Symmetrieachsen bestimmen die architektonische Gestaltung, während die Ecken mit sichtbaren strukturgleichen Eckpfeilern hervorgehoben werden.

(Autorin: Chrysoula Tzombanaki, Architektin-Archäologin)

  • Behinderten gerechter Zugang: JA
  • Betriebsstunden: 08:00-15:00