Monastiraki-Thripti | Locations

Monastiraki-Thripti

  • MAP
  • LIKE

Mit dem Fahrzeug gelangt man nach Monastiraki, das in der Nähe von Pacheia Ammos, im Osten der Nationalstraße am Berghang liegt. Das kleine traditionelle Dorf ist für Naturliebhaber ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das Gebirge von Thrypti, das sich auf dem Bergrücken befindet. Gehen Sie südlich des Dorfes auf der ungeteerten Landstraße und biegen Sie dann nach links auf den schmalen Fußweg ab.

Die Route führt nordöstlich diagonal den Hang entlang und dann nach oben zu einem Pinienwald, der sich an die Schlucht von Cha anschließt. Sobald man sich im Wald befindet, sieht man die Flüsse, die sich in die große Schlucht (Cha) auf Ihrer Linken ihren Weg nach unten bahnen. Es gibt eine vielfältige Vogelfauna von Sing- und Greifvögeln innerhalb eines teilweise noch unberührten Biotops. Die Landstraße zu Ihrer Rechten durchbricht als einzige die Ruhe dieser märchenhaften Landschaft.

Im Nordosten sind am Rand des Pinienwaldes die ersten Häuser von Thrypti inmitten von Weinbergen zu sehen. Im Winter eine herrliche raue Landschaft, im Frühling voller Blumen und Melodien, im Herbst und im Sommer voller Leben durch die Urlauber und Raki-Feste. Tsikoudia und Raki lassen die Gesichter der Passanten erröten, durchbluten die Adern und lassen gute Laune aufkommen.

Nach einer Erholungspause geht es Richtung Nordwesten zum Forsthäuschen, um vom Bergkamm den Ausblick auf die Mirabello-Bucht, Pacheia Ammos, Vasiliki von Kavousi, Pseira …. zu genießen. Gehen Sie den gleichen Weg zurück und ohne besondere Schwierigkeiten herunter, stets aufmerksam und unterbrochen von kleinen erholsamen Pausen. Monastiraki erwartet sie still und voller Gastfreundschaft.