Kallikratis – Argyroupoli | Locations

Kallikratis – Argyroupoli

  • MAP
  • LIKE

Etwa 100 m nach dem Kafeneion in Manouselis in Kallikratos biegen wir, anstatt unsere Route nach Norden zur Ebene und zur Kallikratis-Schlucht fortzusetzen, nach links auf die ungeteerte Straße ab, die uns nach Osten Richtung Asi Gonia führt.

Kallikratis – Asi Gonia
Wir folgen der schmalen ungeteerten Straße, die zunächst ein kleines Trockental kreuzt bis wir die Westregion der Präfektur von Rethymno in der Ferne Richtung Osten sehen (nach ca. 45 Minuten). Von dieser Stelle folgen wir der Bergstraße bergabwärts, während sich vor uns das Tal im Südosten von Asi Gonia eröffnet.  In der Mitte des Hügels sieht man nördlich das Dorf Asi Gonia. Wir bleiben weiterhin auf der unbefestigten Straße und erreichen nach insgesamt 2 Stunden und 15 Minuten die ersten Häuser des Dorfes. Dann gelangen wir zum Platz.  Die Route von Kallikratis nach Asi Gonia führt durch eine karge Landschaft, bietet jedoch einen interessanten Ausblick in die Weite, insbesondere am Nachmittag.

Asi Gonia – Argyroupoli
Vom Dorfplatz von Asi Gonia, wo wir uns eine Weile ausruhen können, geht es weiter auf der asphaltierten Straße, und zwar stets bergabwärts bis wir einen tieferen Teil des Tales neben dem herrlichen Flusslauf mit den Maulbeerfeigenbäumen, entlang der Straßenkurven, erreichen. Nach drei km auf der westlichen Flussseite und zwischen den Enden der Schlucht geht es zum östlichen Flussufer hinüber. Wir gehen bergaufwärts bis wir eine traumhafte Landschaft erreichen, in der unter riesigen Maulbeerfeigenbäumen die Quellen von Argyroupoli und die alten Wassermühlen eine einzigartige Szenerie schaffen. Weiterhin gibt es hier Tavernen, in denen man traditionelle Köstlichkeiten probieren kann.

An der Stelle der Straße, an der sich die Quellen auf der rechten Seite und die alte Wassermühle auf der linken Seite befinden, liegt ein Pfad, der rechts den Hügel hinaufführt. Nach etwa 5 Minuten erreichen wir eine asphaltierte Straße mit drei riesigen Zypressen. Wir biegen nach links und erreichen das erste Haus des Dorfes Argyroupoli. Nachdem wir etwa 500 m gelaufen sind, erreichen wir eine zentrale Landstraße, die direkt gegenüber der Schule von Argyroupoli und einer kleinen Kirchen liegt. Von hier aus folgen wir der Straße nach rechts und bergaufwärts zum Herzen des alten Dorfes, das sich über den herrlichen Hügel erstreckt.

  • Schwierigkeitsgrad der Strecke: Sehr Leicht
  • Streckendauer: 5 Zeiten
  • Streckenlänge: 16 km
  • Besuchszeitraum: Januar-Dezember