Schlucht Polyrrinias | Locations

Schlucht Polyrrinias

  • MAP
  • LIKE

Die Strecke die wir beschreiben startet am Dorf Sirikari an dem wir vom Dorf Kalathenes angekommen sind.

Hier gibt es kein Trinkwasser. Zwei Kilometer vor dem Dorf Sirikari, an der rechten Seite der Straße, befindet sich eine sehr große Kirche. Von dort aus beginnt ein Wanderweg (bergab)mit einer großen Neigung am Anfang. Nach 30min. kommen wir am Fluss an. Das laufen am Fluss entlang ist es leicht und an vielen Stellen unter Platanen.

Ungefähr an der Mitte der Strecke folgen wir für die nächsten 200m. den Umweg (bergauf)neben den Fluss aus dem Grund dass von dort aus die Strecke einfacher ist. In der Folge kommen wir wieder am Fluss an und gehen an der  organisierten Erholungsstelle (mit Holzbänke) vorbei. Weiter geht es zu der kleinen Steinbrücke an die wir nach 2,5 Stunden laufen (vom Startpunkt aus)ankommen.

Nach der Brücke kommen wir auf die Straße an und nach 1200m. Steigerung endet die Strecke am Zentrum des Polirrinias (Asphaltstraße).

(Text : Stavros Mpadogiannis )

  • Schwierigkeitsgrad der Strecke: Leicht
  • Streckendauer: 3 Zeiten
  • Besuchszeitraum: Ganzjährig