Die Mesonas Schlucht | Locations

Die Mesonas Schlucht

  • MAP
  • LIKE

Die Länge der Mesonas Schlucht beträgt 4 Kilometer und sie endet im Dorf Keratokampos, der Gemeinde von Viannos. Sie erfordert eine gute Kondition, aber die Strecke ist fantastisch, da Sie den eindrucksvollsten Teil von den Sitia Bergen überqueren.

Um den Eingang der Schlucht zu finden, folgen Sie der Spur, die zu der archäologischen Stätte von den Azoren östlich von den Dorf Kavoussi führt. Nach der Kirche von Agia Kiriaki erreichen Sie ein ziehmlich grosses Tal, wo sich das Wasser von den Ausläufern des Berges Dikte sammelt.

Wir gehen vorbei an einer kleinen Kirche und nach ein paar Minuten kommen wir zu einer schmalen Spalte. Und genau an diesem Punkt, beginnt die Strasse. Mit einem schrägen Verlauf nach rechts führt sie auf eine weitere kleine Zement Straße und von dort aus geht es hoch in die Berge.

Wir folgen dieser Straße für ca. 200 Meter. Dann sehen wie zu unserer linken eine offene Zementwasserleitung. Wir verlassen die Straße und gehen Richtung Wasserleitung. Von dort aus gehen wir zu Fuß Richtung Osten, direkt entlang der Wasserleitung.

Am Anfang ist der Weg kaum erkennbar, aber wir gehen einfach weiter entlang des Rohres. 100 Meter weiter beginnt der Weg neben der Wasserleitung klarer zu werden. Kurz danach beginnen wir die Wanderung in die faszinierende Schlucht des Kavousi, wo der Weg einen aufsteigenden Verlauf nach oben zeigt.

Die Mesonas Schlucht beginnt sehr sanft mit weniger Abseilen und Wandern. Die gesamte Schlucht verläuft reibungslos, außer im letzten Teil, wo sich die Form etwas ändert und es erwartet Sie dann eine Strecke mit sehr engen Durchgängen und mit hohen Mauern. Die Schlucht hat nicht viel Wasser und die Strömung stopt in der Mitte oder im späten Frühjahr.

Die Schlucht ist ideal, wenn Sie Wanderungen mögen, wo sie enge Schluchten durchqueren, über Seile klettern und gerne in den Gewässern der Schluchten schwimmen.

Wenn Sie die Schlucht im Frühjahr durchqueren, gibt es Wasser welches durch das Rohr fließt und Sie können sich mit dem kalten Wasser abkühlen. Der Weg führt durch die steilen Hänge der hohen Felsen und bietet einen herrlichen Blick auf die Schlucht, auf die umliegenden Berge sowie auf die Bucht von Agios Nikolaos. Die Wanderung durch die Schlucht dauert etwa eine Stunde.