Fragokastello – Kato Rodakino | Locations

Fragokastello – Kato Rodakino

  • MAP
  • LIKE

Der erste Teil der südlichen Strecke der E4 bezeichnet sich durch eine relativ baumlose Landschaft, ein  Ergebnis der vorherrschenden starken Winde.

Von Fragokastelo aus geht die Strecke über eine Asphaltstraße  Richtung Argoules und anschließend an den Verwaltungsgrenzen der Präfektur von Rethymnon  mit Richtung zu den Dörfern Pano und Kato Rodakino.

  • Schwierigkeitsgrad der Strecke: Sehr Leicht
  • Streckendauer: 3 Zeiten
  • Streckenlänge: 14 km
  • Besuchszeitraum: Januar-Dezember