Gebäude Fytaki | Locations

Gebäude Fytaki

  • MAP
  • LIKE

Das Gebäude  Fytaki ist das erste  mehrstöckige Gebäude der Stadt, mit Wohnhäusern, wurde  1926-1930 gebaut, mit bemerkenswerten neoklassizistischen Elementen auf der Fassade. Das Hochhaus ist ein repräsentatives Beispiel der Zwischenkriegszeit und wichtige  Grundlage für die Stadtentwicklung von Iraklion.

Es besteht aus Erdgeschoss und vier Etagen. Die Tragstruktur des Gebäudes ist aus Stahlbeton. Die klassizistische Fassadenelemente (Architekturprojektionen, Gesimse, Pilaster, Balustraden und Balkonen Eingänge) und das Verhältnis der Öffnungen an den Fassaden schaffen eine einzigartige Architektur in der Stadt Iraklion.

Einzigartig in seiner Details sind die Holztüren der Geschäfte im Erdgeschoss, die mit Darstellungen, gerippt und handgefertigten Schnitzereien verziert sind. Im Inneren des Gebäudes befinden sich zwei große Lichtschachten. Die meisten inneren, nicht tragenden Wände wurden abgerissen, aber die statische Effizienz ist in sehr gutem Zustand. Alle diese Elemente die zeigen uns ein Kunstwerks der Zeit ,das heute unter Denkmalschutz steht.

(Autor: George Michael, Inhaber Gebäude Fytaki)