Geistig-kulturelles Zentrum „Anestis und Manolis Anagnostakis“ | Locations

Geistig-kulturelles Zentrum „Anestis und Manolis Anagnostakis“

  • MAP
  • LIKE

Manolis Anagnostakis 1925 – 2005.

Einer der führenden Dichter der ersten Nachkriegsgeneration mit Herkunft aus Roustika von Rethymno, dem Geburtsort seines Vaters. Er studierte Medizin und spezialisierte sich als Radiologe in Wien. Sein dichterisches Werk prägte die Gruppe der kämpferischen Dichter der Nachkriegspoesie. Werke von Manolis Anagnostakis wurden von Mikis Theodorakis und anderen griechischen Komponisten vertont und sie wurden auch in viele Sprachen übersetzt. Das geistig-kulturelle Zentrum Anestis und Manolis Anagnostakis ist im Haus der Familie Anagnostaki untergebracht, das der Gemeinschaft von Roustika von dem Dichter selbst gestiftet wurde. Dort werden die Sammlungen aus seinem Leben und Werk ausgestellt.

  • Behinderten gerechter Zugang: JA
  • Gebiet: Roustika, Nikiforos Fokas
  • Telephon: +30 6977589932