Die Höhle des Sfentonis | Locations

Die Höhle des Sfentonis

  • MAP
  • LIKE

Die Höhle des Dorfes Zoniana auf dem Gebiet Mylopotamos der Stadt Rethymnon ist als “Loch des Sfentonis” bekannt und befindet sich am Eingang des Dorfes Zoniana, genau am Platz Myronos. Über der Position Skafida befindet sich eine Wasserquelle die die Historische Siedlung Axos mit Wasser versorgte.

Die Höhle des Sfentonis gehört zu den wichtigsten environmentalen und touristischen Zielen Kretas und ganz Griechenlands. Der Besucher kann, auf Grund des Durchgangs und der eingebauten speziellen Beleuchtung, die 7 von den insgesamt 14 Räumen sehen.

Es handelt sich um eine recht große Höhle mit Nordsüdliche Richtung .Die maximale Länge in gerader Form liegt bei 145m. und die Flache ist ca.3.500qm.Die Höhle besteht aus viele einander folgende  Kammern (Armonion, Adyto der Neraidas, Pareklisi, Anaktoro, Parthenonas, Panorama, Mitropoli, Chameno Pedi, Apolithomena Kimata) und hat eine schöne Dekoration aus Stalaktiten und Stalagmiten. Am ende befinden sich viele versteinerte Wellen (Steinbecken).

 

Im Inneren der Höhle kann man die Menge der Stalaktiten und Stalagmiten bewundern und den Klang der Wassertropfen hören die ihre eigene Ästhetik  und Skulptur in der Dunkelheit bilden. Das Ergebnis ist das gesamte Innere der Höhle und ihr Form auf dem Berg Psiloritis.

Mann sollte kurz stehen bleiben und sich nicht bewegen, dabei noch den Atem kurz einhalten um mit der eigenen Persönlichkeit und mit der eigenen minimale  Existenz  gegenüber  der Ewigkeit der Stalaktite  konfrontiert zu werden. Einfach dass was die Franzosen sagen fühlen zu können:

“Die Höhle ist das Reich der Stille und der Einsamkeit

wo der Mensch keine Angst hat, allein zu sein,

mit sich selbst konfrontiert. ”

 

Die Besucher der Höhle des Sfentonis können:

1. Die magische Welt der Höhle durch die Führung eines Guides kennenlernen.

2. Sich über die Art der Bildung von den Stalagmiten und Stalagtiten informieren.

3. Sich ueber die wirbellose Höhlentiere und über die drei Arten der Höhlenbewohner informieren (Isopoden, Diploura, Schnecken).

4. Sich über die Geschichte und über die Mythologie der Höhle informieren, sowie auch über die archäologische Funde der Höhle.

5. Sich über die Pflanzen Kretas informieren, die sich auf den wunderschönen Außenplatz der Höhle befinden.

6. Den Blick auf den Außenplatz der Höhle genießen, indem sie eine kurze Pause an den touristischen Kiosk machen, wo man sich Kaffe, etwas Kaltes oder einen Toast holen kann.

  • Besuchszeitraum: Ganzes Jahr
  • Betriebsstunden: Im Sommer (10 / 4-31/10 täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr Im Winter 1/11 - 9/4 Samstag und Sonntag von 10.00 bis
  • Telephon: +30 28340 61869