Adrenalin…auf dem Gipfel

DIE INSEL VON IKARUS UND DAEDALUS BIETET VIELE LUFTSPORTMOEGLICHKEITEN.

Es gibt zahlreiche Anbieter und Vereine, die Unterricht in verschiedenen Luftsportarten anbieten, die entsprechende Ausrüstung vermieten und Wettbewerbe organisieren. Kreta ist voller Steilhänge – eine ideale Voraussetzung für Paragliding und Motorschirmfliegen. Avdou in der Nähe von Hersonissos ist einer der beliebtesten Orte für Paragliding.

An allen größeren kretischen Flughäfen gibt es zertifizierte Luftsportvereine, die Seminare anbieten und kleine Luftfahrzeuge vermieten. Ebenfalls in großer Zahl vertreten sind Modellflugclubs, die oft beeindruckende Vorführungen organisieren. Extremsportler finden den passenden Lehrer in einer der Schulen für Fallschirmspringen. Schulen für Fallschirmspringen gibt es auf einigen der Flughäfen der Insel, z. B. Timbaki.

ZURÜCKWEITER

Orte für Fallschirm

Nea Chora: 2 km vom dem  Zentrum der Stadt Chania

Berg Omalos: 45 km von der Stadt Chania. Magischer  Flug von Kallergi im Nordwesten- westlicher Richtung über die Schlucht von Samaria und dem Gigilos .

Fallasarna: über der alten Stadt in Richtung Westen

Berg Askyfos

Einzigartiger Flug über der See Koyrna  in Nord- nordöstlicher Richtung

Über Varipetro: mit Blick auf die Weißen Berge und der See Agia .

Elafonissi: mit südlicher  Richtung  und Blick auf Elafonisi und das Libysche Meer .

Paleochora: mit südlicher Richtung Flug über Palaeochora mit Blick auf das Libysche Meer.