weather 31°C / 87°F Rethymnon

Share with

#incredible_crete

Heraklion

Heraklion ist die größte Stadt Kretas, die Hauptstadt der Insel und ein ideales Ziel für eine Städtereise. Sie ist auch eines der wichtigsten städtischen Zentren Griechenlands, ein Handels- und Innovationszentrum, Sitz des Instituts für Technologie und Forschung, während sich hier viele Fakultäten der Universität Kreta, des Universitätskrankenhauses usw. befinden.

Die historische Handakas, die Große Burg, entwickelte sich im 20. Jahrhundert anarchisch und verlor Elemente ihres besonderen Charakters. Heute werden systematische Anstrengungen unternommen, damit die Stadt Heraklion durch wichtige Projekte ihren alten Glanz wiedererlangen kann. In Heraklion befindet sich der größte Flughafen Kretas, von wo aus Millionen von Besuchern ihre Tour durch die minoische Zivilisation beginnen, beginnend mit dem berühmten Palast von Knossos, sie kommen in Kontakt mit der kretischen Tradition und Kultur, sie genießen Sonne und das Meer, sie lernen die berühmte kretische Gastronomie und Gastfreundschaft kennen. Schließlich ist Heraklion eine der wenigen Städte weltweit, die 2023 das UNESCO-Siegel für ihre kreative Gastronomie erhalten hat.

Hier befindet sich auch der größte Hafen Kretas, einer der wichtigsten Kreuzfahrtstationen im ganzen Land.

Eines der charakteristischsten Denkmäler von Heraklion ist Koules, die venezianische Festung aus dem 16. Jahrhundert, die den Eingang zum Hafen dominiert. Ein Treffpunkt für Einheimische und Ausländer ist der berühmte Löwen- oder Morizini-Brunnen, der sich im historischen Zentrum der Stadt in der Nähe der Kirche Agios Titos und der venezianischen Loggia befindet. Von besonderem Interesse sind auch die Museen von Heraklion, allen voran das Archäologische Museum, das einige der wichtigsten Schätze der minoischen Kultur ausstellt, sowohl aus dem nur wenige Kilometer entfernten Knossos als auch aus Phaistos, Malia und anderen Gebieten.

Heraklion ist von riesigen venezianischen Mauern umgeben, die die Stadt uneinnehmbar machten und ihr halfen, der Belagerung durch die Osmanen fünfundzwanzig Jahre lang standzuhalten, bevor sie nach einem Verrat in ihre Hände „fiel“. An der Südwand erhebt sich die Martinego-Bastion und dort befindet sich das Grab des großen kretischen Schriftstellers Nikos Kazantzakis.

Die kosmopolitische und kommerzielle Stadt Heraklion ist Tag und Nacht voller Leben. Einheimische und Besucher schlendern durch die Fußgängerzone und genießen die zahlreichen Einkaufs-, Kaffee- und kulinarischen Angebote. Andere nahegelegene Reiseziele wie Chersonissos, Malia, Agia Pelagia usw. sind ebenfalls für ihre Lebendigkeit, ihr Nachtleben, ihre Strandbars und wunderschönen Sandstrände bekannt, während hier auch der Süden mit Zielen wie Matala, Lentas usw. auf seine Kosten kommt.

In der Präfektur Heraklion liegt auch die größte und fruchtbarste Ebene der Insel, die berühmte Mesara-Ebene, in der Gemüse, Oliven, Weinreben und vieles mehr angebaut werden.

Archäologische Gebiete

Museen

Strände

Love

Share with
Font size selection
  • Sign Up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.