Örtliche Produkte: Ernährungs- und therapeutische Eigenschaften | Events

Örtliche Produkte: Ernährungs- und therapeutische Eigenschaften

  • MAP
  • LIKE

Die Gemeinde Sitia in Zusammenarbeit mit der Organisation der Entwicklung Sitias und das Technologische Ausbildungsinstitut Kretas (Fachgebiet Ernährung und Diät) organisieren das Festival mit dem Titel: ” Örtliche  Produkte: Ernährungs- und therapeutische Eigenschaften ‘. Während des Festivals findet  eine Ausstellung und Verkostung der örtlichen Produkte  statt des Ortes Sitia und  der kooperierten Orte: Oropedio Lasithi, Chios und  Oros Troodos Zyperns. Es finden auch Präsentationen der kretischen Küche statt, durch bekannte Chefs mit kreativen Anregungen für die Einbeziehung der Örtlichen Produkte in der modernen Küche. Andere interessante Veranstaltungen die das Festival umfasst sind informative Treffen für die wirksame Förderung von lokalen Produkten, Besuche an Orten der Produktion und Verpackung, Kulturveranstaltungen, traditionelle Musik -und Tanzveranstaltungen, Photographie-und Malereiausstellungen ,Malwettbewerb auf Wänden ( Graffiti) , Präsentationen  über die Produktion von Wellnessprodukten , interaktive Musik-und Theaterspiele für Kinder  etc.

Am Festival nehmen  Hotels, Speisewirtschafften und Entertainmentbetriebe teil mit speziellen Preisen und einzigartigen Leckereien für die Besucher. Die Gemeinde Sitia und die Entwicklungsorganisation Sitias richten eine offene Teilnahmeeinladung, in dieser großen Feier der Sitia Produkte mit Aromen, Geschmacke, Musik und Tanz, um den Hauptplatz der Stadt zu überfluten. Vertreter de Massenmedien und der spezifische Formen aus Griechenland und aus dem Ausland befinden sich hier und leisten der  Sitia die Hilfe Ihre rechtmäßigen Platz auf der Welt kulinarische Landkarte und auf der  internationalen Lebensmittel-und Getränkemärkte zu erobern. Das Festival findet im Rahmen des Projektes “Orte der Euphoria Ernährungsprodukte und nachhaltige Entwicklung in den Gebieten der Zusammenarbeit“, des CBC-Programms  “GRIECHENLAND-ZYPERN 2007-2013”.